Presseschau 01/2010: Zwei Ergänzungen

Für alle, die über Politische Theorie im postnationalen Kontext forschen, der Hinweis auf zwei frisch erschienene und sicher interessante Sonderhefte: Zum einen widmet sich die Zeitschrift/das Online-Journal „Ethics and Global Politics“ (Vol.3, Issue 1) James Bohmans Buch „Democracy Across Borders“. Neben einer Einführung von Bohman werden dessen Gedanken unter anderem von Mark E. Warren und Christina Lafont kommentiert. Bohmans Versuch eine komplexe Demokratietheorie aufzubauen baut dabei stark auf republikanischen Annahmen zu Non-Domination auf, was uns direkt zum anderen Sonderheft bringt: Das „European Journal of Political Theory“ beschäftigt sich in der neuen Ausgabe (Vol.9, Issue 1) mit der Verbindung von Republicanism und Global Justice. Auch hier ist viel Spannendes zu finden, unter anderem die Vorstellung einer republikanischen Theorie des Völkerrechts durch Philip Pettit sowie sehr anregende Gedanken von Cécile Laborde zu globaler Gerechtigkeit aus republikanischer Sicht.

Hier geht’s zum ersten Teil der Presseschau.

[der Hinweis auf Ethics and Global Politics stammt vom Political Theory Blog]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.